FAQ

Ich möchte mieten -  wie gehe ich vor? Mieten ist bei uns ganz einfach. Unser Vermiet-Shop funktioniert von der Bestellabwicklung her genauso wie Sie es von einem Verkaufs-Shop kennen.
Angenommen, Sie wollen ein Geigenset in 4/4 Größe für 10,99 €* pro Monat mieten, dann gehen Sie auf folgenden Link (Klick!) und klicken auf "In den Warenkorb", dann "Zur Kasse".
Hier geben Sie Ihre Adresse bei Neukunde ein. Dann auf "Weiter". Nun können Sie Ihre Bankverbindung für den Lastschrifteinzug hinterlegen (alle Seiten unserer Shops sind SSL-verschlüsselt). Dann auf "Weiter".
Auf der nächsten Seite alles nochmal kurz kontrollieren und dann auf "Mietgesuch absenden" klicken - fertig. Sie erhalten eine Eingangsbestätigung an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse.


Was trage ich während des Bestellvorganges in dem Feld „Ihre Adresse“ ein? 
Bitte tragen Sie hier die Adresse ein, unter der Sie gemeldet sind. Diese Adresse benötigen wir, um genau zu wissen mit wem der Mietvertrag geschlossen werden soll und wem wir das Instrument anvertrauen.
 

Ich möchte, dass die Sendung an eine andere Adresse (z.B. Arbeitsstelle, eine c/o-Adresse o.ä.) geliefert wird. Geht das? Kein Problem. Tragen Sie einfach die gewünschte Adresse bei „Abweichende Lieferadresse“ ein.
 

Wie gehe ich vor, wenn die nächste Größe des Instruments benötigt wird? Sobald das nächstgrößere Instrument benötigt wird, genügt es wenn Sie uns eine E-Mail zukommen lassen. Wir schicken Ihnen schnell und unkompliziert die entsprechende Größe zu. Mit dem Rücksenden können Sie gerne solange warten, bis die neue Größe eingetroffen ist. Dadurch entstehen auch keine Pausen beim täglichen Üben. Das Porto hierfür ist vom Mieter übernehmen. Ein Größentausch erfordert keinen neuen Mietvertrag sondern wird als Fortführung des bestehenden Vertrages abgewickelt. 

Wie verhalte ich mich im Schadensfall? Sollten Sie an Ihrem Instrument einen Schaden erkennen, kontaktieren Sie uns bitte per E-Mail. Am besten, sie fotografieren die Schadensstelle (z.B. mit dem Handy) und senden das Bild im Anhang der E-Mail. Wir melden uns daraufhin bei Ihnen. Tritt ein Schadensfall bei einem Bogen auf, melden Sie sich bitte ebenso bei uns. Lassen Sie bitte nichts reparieren ohne vorher mit uns Kontakt aufgenommen zu haben. 

Das Instrument wurde auf dem Versandweg zu Ihnen hin beschädigt. Was ist zu tun? Das kommt äußerst selten vor. Bitte erschrecken Sie nicht, Sie tragen in diesem Fall kein Versandrisiko. Heben Sie die Verpackung inklusive Inhalt (Karton, Füllmaterial, Instrumentenset) einfach auf und informieren uns per E-Mail

Sollte die Instrumentenverpackung beim Transport einen äußerlich sichtbaren Schaden genommen haben (z.B. Karton stark demoliert, Wasserschaden), lassen Sie sich dies bitte vom Fahrer des Versandunternehmens quittieren. Sollte das Instrument zu Schaden gekommen sein obwohl die Verpackung äußerlich in Ordnung war, setzen Sie sich bitte mit uns per E-Mail in Verbindung. Der Versandweg ist versichert und wir kümmern uns um alles Weitere.

Ich möchte das Instrument nicht mehr mieten. Gibt es eine Kündigungsfrist? Wie gehe ich vor? Der Mietvertrag kann monatlich, immer zum Monatsende hin gekündigt werden. Senden Sie uns einfach eine formlose schriftliche Kündigung per E-Mail, Fax oder Brief bis zum Monatsende des Monats, zu dem Sie kündigen möchten (zu wann die Kündigung wirksam wird hängt davon ab, wann uns die Kündigung erreicht). Eine Kopie dieser Kündigung legen Sie bitte dem sicher verpackten Instrumentenset bei. Nach Eingang der Kündigung erhalten Sie von uns per E-Mail eine Bestätigung. Bitte senden Sie uns das Instrumentenset nach Ablauf der Mietdauer zeitnah zu. Die Rücksendeadresse ist die gleiche wie im Impressum und lautet:

Benjamin Fastner
geige24.com
Wolfsteinstr. 57
92318 Neumarkt

Bitte heben Sie den Einlieferungsschein für die Rücksendung so lange auf, bis wir Ihnen den Eingang bestätigt haben. So sind Sie auf der sicheren Seite und man kann alles gut nachvollziehen.

 

Wie sollte ich vorgehen, wenn:    

- sich das Instrument auf dem Versandweg verstimmt hat? Alle Instrumentensets verlassen gereinigt, kontrolliert und gestimmt unser Haus. Dennoch kann es aufgrund von Temperatur- und Luftfeuchtigkeitsschwankungen dazu kommen, dass sich das Instrument verstimmt bzw. dass sich sogar Saiten lockern.
Sie können dies ganz einfach beheben, indem Sie das Instrument (am besten mit Hilfe eines Stimmgerätes) stimmen. Dann richten Sie noch einen Blick auf den Steg: Steht er gerade? Falls nicht, kann er vorsichtig gerade gestellt werden. Als Hilfe legen wir Ihnen ein Beiblatt über die Pflege von Streichinstrumenten und Bögen zur Sendung bei. Bitte lesen Sie dieses Beiblatt aufmerksam durch, denn auch eine Geige, Bratsche oder Cello wollen richtig behandelt werden.                

- das Set mit einer gerissenen Saite ankam? Es kann auch einmal vorkommen, dass beim Transport eine Saite reißt. Dann geben Sie uns einfach per E-Mail Bescheid und mailen uns bitte ein Foto der gerissenen Saite. Wir kümmern uns gerne darum. 

- das Instrumentenset nicht vollständig ist / ein Bestandteil fehlt? Geben Sie uns einfach per E-Mail Bescheid was fehlt. Wir werden sofort eine Nachsendung veranlassen.

- der Bogen kaum einen Ton hervorbringt? Ist der Bogen gut einkolophoniert? Streichen Sie mit dem beiliegenden Kolophonium die Haare des Bogens ein. 

Zuletzt gesehen