Tipp: Verpacken eines Instruments

Wie verpacke ich ein Mietinstrument? 

  • Umwickeln Sie den Steg und unterfüttern Sie den Saitenhalter mit weichen Materialien.
  • Schützen Sie den Instrumentenlack indem Sie das Instrument vollständig mit dünnem Papier umwickeln. Danach wickeln Sie das gesamte Instrument in ein weiches Tuch oder Luftpolsterfolie.
  • Bitte achten Sie beim Umwickeln stets darauf, dass das Instrument auf keinen Fall unter Spannung steht und nicht mit Druck fixiert wurde.
  • Nehmen Sie die Innenverpackung zur Hand. Polstern Sie diese aus und legen Sie das weich umhüllte Instrument hinein. Sollten noch Freiräume in der Innenverpackung bestehen, füllen Sie diese mit geeignetem Polstermaterial auf. Geeignet ist alles, was weich ist: Schaumstoff, Luftpolsterfolie, Styroporchips oder leicht geknülltes Papier. Die Polsterung ober- und unterhalb des Instruments sollte in etwa gleich stark sein, ebenso an den Seiten, damit sie gut gegen Stöße aus allen Richtungen geschützt ist. Falls Sie das Instrument in einem Instrumentenkoffer an uns senden, decken Sie das Instrument bitte mit der Instrumentendecke ab. Bitte achten Sie darauf, dass der Bogen fest in der Bogenhalterung sitzt und nicht durch Herabfallen das Instrument beschädigen kann.
  • Nehmen Sie die Außenverpackung zur Hand. Legen Sie eine Polsterschicht hinein. Dann legen Sie die Innenverpackung mit dem Instrument hinein und füllen Sie den Rest des Platzes mit Polstermaterial auf. Entscheidend ist, dass das Instrument stoßsicher liegt, ohne eingeklemmt zu sein.
  • Wenn Sie ein Instrument an uns zurückschicken verwenden Sie am besten unseren Versandkarton, der Ihr Instrument verlässlich schützt.

 

Auf was muss ich noch achten?

  • Bitte achten Sie darauf, dass sich keinerlei lose Kleinteile in der Innenverpackung befinden. Diese können beim Transport schwere Lackschäden verursachen.
  • Wenn Sie ein Instrument zurückgeben möchten, senden Sie ein Schreiben per E-Mail (info@geige24.com) an uns.
    Dieses Schreiben legen Sie bitte auch als Kopie der Sendung bei.
  • Kleben Sie den ausgefüllten Paketschein auf die Sendung. Bitte achten Sie darauf, dass das Etikett mit dem wir Ihnen die Sendung gesendet haben nicht mehr zu sehen ist. Ziehen Sie also vor dem Versand den alten Paketschein vollständig ab oder überkleben Sie ihn. Dann geben Sie die Sendung bei dem Transportunternehmen Ihrer Wahl ab. Senden Sie das Paket an: Benjamin Fastner, Wolfsteinstr. 57, D- 92318 Neumarkt.
  • Versichern Sie die Sendung für den Transport. Erkundigen Sie sich bei Ihrer Musikinstrumentenversicherung bzw. bei dem Transportunternehmen, welche Anforderungen für einen versicherten Versand gelten.
  • Heben Sie den Sendungsverfolgungsnachweis auf bis wir Ihnen den Erhalt der Sendung bestätigt haben.

 

Wir hoffen, Ihnen mit diesen Tipps geholfen zu haben.

Zuletzt gesehen